Sport für Asthmatiker

Sport für Asthmatiker

Regelmäßiger Sport verbessert die Lungenfunktion bei allen Menschen. Auch für Astmathiker hat das positive Auswirkungen: Asthmaanfälle treten bei Trainierten seltener und milder auf.

Allerdings führt körperliche Belastung oft zu Atemnot – die Folge ist, das Astmathiker dazu neigen, jede größere Anstrengung zu vermeiden.  Das setzt eine Abwärtsspirale in Gang: Der Körper ist weniger leistungsfähig, und deshalb kommt es schon bei geringen Belastungen zu Atemnot.

Um hier den richtigen Weg zu finden, hilft

– ärztliche Betreuung

– medikamentöse Behandlung

– ein Sportprogramm, das individuell zugeschnitten ist.

Der Behindertensport Hagen bietet Bewegung und Sport für Astmathiker an.

Ort: Gymnastikraum der Klinik Ambrock.

Zeit: Jeden Donnerstag von 17:00 bis 18:00 Uhr und von 18:00 bis 19:00 Uhr.

Kontakt: Per Mail über unser Kontaktformular.