Browsed by
Kategorie: Neues aus der Asthmasportgruppe

Pegelstände beachten

Pegelstände beachten

Lenne Hochwasser Januar 2010

Wie jedes Jahr im Frühjahr gilt auch jetzt: Bevor Ihr mit den Boot ausfahrt, solltet Ihr einen Blick auf die Pegelstände werfen.

Nach längeren Regenfällen und damit einhergehendem höheren Wasserstand kann es nämlich sein, dass gerade ein Befahrensverbot für den Hengsteysee gilt. So dolle, wie auf dem Bild oben muss es gar nicht sein. Dabei ist weniger der hohe Wasserstand das Problem, sondern die mit hohem Wasser einhergehende starke Strömung Richtung Wehr. Maßgeblich dafür ist der Pegelstand am Pegel Hattingen. Und den habe ich hier verlinkt ansonsten findet Ihr ihn auch im Menüpunkt „Segeln“.

 

Ab Januar: Gymnastik als Rehasport

Ab Januar: Gymnastik als Rehasport

Behindertensport Hagen bietet Reha-Gymnastik an.

Der Behindertensport Hagen bietet ab dem 12. Januar Gymnastik als Rehabilitationssport mit ärztlicher Verordnung an.

Die Trainingszeit ist dann Dienstags von 18:00 Uhr bis 19:15 Uhr in der Turnhalle des Fichtegymnasiums.

Weitere Informationen gibt es bei Frau Rudolph unter Tel.: 02331 / 9231341

Neue Satzung fertig zum Lesen und Ausdrucken

Neue Satzung fertig zum Lesen und Ausdrucken

Liebe Leute,

bei der Jahreshauptversammlung hatten wir die neue Satzung besprochen und verabschiedet.

Damit man das überhaupt vernünftig besprechen konnte, hatte Ulrike die alte und die neue Fassung nebeneinandergestellt.

Und damit alles seine Richtigkeit hat, ist die Satzung hier nun als fertige Datei zum Ansehen und zum Ausdrucken: Klick hier.

Sport machen – und Kranke fühlen sich dann besser

Sport machen – und Kranke fühlen sich dann besser

Ein Experte für Lungenkrankheiten rät Kranken, mehr Sport zu treiben.

Es geht darum, einem Teufelskreis zu entkommen, sagt Lungenfacharzt Prof. Dieter Köhler. Der funktioniert so: wer Asthma oder andere Gesundheitsprobleme hat, vermeidet häufig Anstrengungen. Das Ergebnis ist aber fatal, denn die allgemeine Kondition wird durch mangelnde Belastung schlechter. Die Beschwerden treten früher und häufiger auf.

Den ganzen Artikel zum Thema gibt es bei der „Welt-ONLINE“ – hier ist der Link dazu.

Behindertensport Hagen e.V. feiert 60jähriges Jubiläum

Behindertensport Hagen e.V. feiert 60jähriges Jubiläum

Der Behindertensport Hagen mit aktuell rd. 300 Mitgliedern feierte am Samstag sein 60-jährIMG_7691 (2)iges Bestehen auf dem Vereinsgelände am Hengsteysee. 1954 von Kriegsbeschädigten des 2ten Weltkriegs gegründet, änderte sich im Laufe der Zeit die Mitgliederstruktur; heute betreiben dort Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam Rehabilitationssport. Es gibt es eine Gruppe für Asthmakranke und eine Bosselgruppe, es wird Wassersport im Westfalenbad undSport für geistig Behinderte angeboten, es gibt eine sehr erfolgreiche Gruppe von Leichtathleten, Fußballern, sowie eine Gruppe von Wassersportlern am Hengsteysee (Segeln, Paddeln und Tretbootfahren); eine weitere Gruppe trifft sich wiederum regelmäßig in der eigenen Sauna.

Read More Read More

Terminkalender auf unserer Seite…

Terminkalender auf unserer Seite…

Ulrike hatte mich gefragt, ob ich einen Terminkalender einrichten kann. Habe ich gemacht. Hier beschreibe ich Euch, wie Ihr ihn findet, und wie Ihr Termine eintragen könnt.

Termine angucken kann jeder.

Termine eintragen kann jeder der als Benutzer eingetragen ist. Den Zugang bekommt Ihr von mir. Die Sache ist dann ziemlich einfach.

Die Termine findet Ihr im Menüpunkt „Anfang“ unter „Terminkalender“, und dann geht Ihr mit der Maus über die Eintragungen. Wenn der Mauspfeil an einem Tag einen Eintrag findet, wird in einem kleinen Kasten mehr dazu angezeigt.

Termine eintragen geht in vier Schritten…

Read More Read More

Arbeit am Gelände…

Arbeit am Gelände…

Am Samstag war ein wenig Arbeit am Gelände angesagt. Das Bild täuscht ein wenig.

Wer arbeitet, muss auch Pause machen...
Wer arbeitet, muss auch Pause machen…

Vor der Kaffee- und Weißbierpause wurden die Arbeiten am neuen Saunazaun weitergeführt. Der alte Zaun mit seinen Holzplanken ist ja im Frühsommer abgerissen worden. Michael hat dafür gesorgt, dass ein neuer Drahtzaun gebaut wird. Damit die Saunagruppe auch weiter sichtgeschützt im Innennhof sein kann, mussten (und müssen noch immer..) Kunststoffelemente in den Draht eingeflochten werden.

Das ist am Samstag passiert – es sind aber noch ein paar Teile übrig, die zugeschnitten und eingepasst werden müssen.

Die anderen haben derweil ein wenig Unkraut aus den Plattenfugen gekratzt und einmal mehr darüber philosophiert, was man tun muss, damit diese Arbeit nieeee wieder anfällt. Das Stichwort dazu heißt „Wurzelkratzbürste“ oder so ähnlich.

Read More Read More

Liebe Gruppenleiter, Verantwortliche im BS etc…

Liebe Gruppenleiter, Verantwortliche im BS etc…

…diese Seite ist so eingerichtet, dass jeder von Euch selbst Termine oder Berichtenswertes aus seiner Sportgruppe hier eintragen kann.

Das kann ein Foto sein, ein Bericht von einer erfolgreichen Teilnahme an einem Wettbewerb sein oder ein Termin – oder was immer Ihr für interessant haltet. Es ist auch nicht sehr kompliziert, das zu tun.

Was Ihr aber braucht, ist eine Benutzerkennung und ein Passwort. Die nötigen Daten für Euren Zugang kann ich Euch einrichten. Dazu nehmt Ihr einfach Kontakt mit mir auf – und zwar über das Kontaktformular.

Anschließend müssten wir uns für eine halbe Stunde zusammensetzen, damit ich Euch zeigen kann, wie es funktionert.

Gruß:

Ralf